Freitag, 1. April 2016

Buttermilchwaffeln

Frisch gebackene Waffeln war für mich schon als Kind immer das Schönste.
Die erste Waffel war kaum auf dem Abkühlgitter, 
da war sie auch schon in meiner Hand und landete 
schwuppdiwupp in meinem Mund. 
Köstlich ...



So ist es auch noch heute: 
die erste Waffel ist kaum zu sichern! 
Beim ersten Duft, der durch's Haus zieht, 
muss ich schon auf meine Waffeln aufpassen, 
damit der Berg größer wird statt kleiner :).

Seit ich nun mein neues Waffeleisen habe, 
gibt es bei uns auch wieder häufiger leckere Waffeln. 
Es ist ein eckiges Eisen für belgische Waffeln, 
sie werden etwas höher und fluffiger als die Herzwaffeln. 
Ich probiere jedes Mal neue Rezepte aus, 
da die Waffeln bisher zwar lecker schmeckten, 
aber noch nicht so gut, als dass ich sie noch mal gebacken hätte.




Letztes Wochenende gab es allerdings Buttermilchwaffeln
die schmeckten so lecker, dass ich das Rezept hier festhalten möchte. 
Wie immer gab es dazu pürierte Himbeeren, Ahornsirup und auch Nutella, 
aber pur mit Puderzucker schmecken sie mir einfach am Besten!

Hier nun das Rezept:

400 g Mehl
2 TL Backpulver
100 g Zucker
 1 EL Zitronensaft
Schale einer Zitrone
1 Prise Salz
1 Päck. Vanillinzucker

4 Eier
175 g geschmolzene Butter
300 ml Buttermilch
300 ml Sahne

Die trockenen Zutaten miteinander vermengen.

Die Eier schaumig schlagen,
die Butter darunterrühren. 
Buttermilch und Sahne dazu geben und gut verrühren.

Die flüssigen Zutaten nach und nach zu den 
trockenen Zutaten geben und so lange miteinander vermengen, 
bis alles zu einem glatten Teig verrührt ist. 

Den Teig in das heiße Waffeleisen geben und die Waffeln ausbacken.








 Ich hoffe, die Waffeln schmecken Euch auch so gut wie uns!

Liebe Grüße,

Barbara





Kommentare:

  1. Barbara, thank you for commenting again on my motherhood post. I just decided to post it a little later.

    Now, these buttermilk waffles and raspberries look delicious, and I think the powdered sugar on top makes it! I love that tea cup in the background, it's so pretty. You are always making something special for your family.

    Today, on the first day of April, it is called April Fool's Day here. That's where you play a trick or joke on someone. :) It can be fun if the joke isn't too harsh.

    love, ~Sheri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sheri,
      thank you for your nice comment.
      We also have the special day on April 1st. I almost had forgotten it, but my sister made a joke on me. I was really upset about it, but only because I thought it would be true. In the end, I noticed that we have April 1st, and I knew that she made a fool of me :).
      Hope that you no one played a trick on you?
      Hugs, Barbara

      Löschen
  2. Liebe Barbara,
    die sehen superlecker aus die Waffeln, ich glaub ich muss mir auch wieder ein Waffeleisen zulegen und du meinst die eckigen wären besser? Da will ich danach mal Ausschau halten.
    Hab einen guten Start ins Wochenende herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  3. My grandfather baked waffles like this on New Years day. Happy memories! Your waffles look absolutely delicious Barbara.

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  4. Your waffles look so delicious ♥
    Hugs, Jody

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mich auf meiner Seite besucht hast.
Ich freue mich über Deinen netten Kommentar! Vielen Dank!