Dienstag, 24. Januar 2012

Suppentag

Das Wetter war heute mal wieder typisch norddeutsch 
- eben Hamburger "Schmuddelwetter" -

Und wenn es draußen ungemütlich, nass und kalt ist: 
Was schmeckt besser als ein feines Süppchen? 

Eben, und drum gab es heute bei uns DIE schnelle Pilzcremesuppe
bei der es einem richtig warm um's Herz wird!









Die nächsten Tage soll es mit dem Wetter ja nicht besser werden, 
vielleicht ein Anlass für euch, die schnelle Suppe mal auszuprobieren!?

Liebe warme Grüße aus dem ungemütlichen Norden sendet euch 

Barbara


Kommentare:

  1. es lohnt sich wirklich :)
    man hat zwar am nächsten tag schmerzen an stellen, wo man nie geglaubt hatte welche zu bekommen...aber es ist quasi auch wie ein ganzkörper workout :)
    wir gehen sicher wieder klettern :)

    liebe grüsse und noch einen schöööönen abend...oder gute nacht :)

    LG,
    jules

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Barbara,
    sehr sehr lecker schaut sie aus deine Suppe.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Barbara,

    tolles Rezept, sieht echt lecker aus.
    Danke für die Inspiration, denn ich mag Suppe gerne.

    Hab´ einen tollen Tag trotz "Wetter".

    Alles Liebe

    Amalie

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Barbara,

    das sieht ja super lecker aus. Ich liebe Suppen sowieso, egal zu welcher Jahreszeit. Werde ich definitiv nach kochen. Ich wüsche dir trotz des schlechten Wetters einen schönen Tag!

    Liebe Grüße
    Rena

    AntwortenLöschen
  5. Mhm lecker; vielen Dank für das Rezept. Heute war das Wetter bei Hamburg ja sehenswert, oder ! lg Sabrina

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mich auf meiner Seite besucht hast.
Ich freue mich über Deinen netten Kommentar! Vielen Dank!