Samstag, 9. Juni 2012

Soul Food

Irgendwie ist das ja nicht so prickelnd mit unserem Wetter
... fast schon herbstlich ist es heute mit starkem Wind und fröstelnden Temperaturen!

Hallooooo Soooommmer!!!! Wo steckst du?

Deshalb habe ich heute mal ein bißchen was für die Seele zubereitet. 
Wenn der Sommer nicht will, dann hol ich ihn mir halt in die Küche, 
und somit kommen wir zu Erdbeerprojekt 2!


Geht schnell und einfach - und ist oberlecker - eben Soulfood ☺.


Man nehme:
  1. 500 g Erdbeeren
  2. 4 EL Zucker       
  3. 3 EL Zitronensaft
Erdbeeren klein schneiden (vierteln) und mit Zucker und Zitronensaft verrühren. 
Erdbeeren in eine Auflaufform geben, den Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

  1. 100 g Mehl                    
  2. 50 g Zucker                   
  3. 50 g gemahlene Mandeln
  4. 125 g kalte Butter           
Zutaten miteinander vermengen und zu Streuseln verarbeiten. 
Die Streusel auf die Erdbeeren geben, und... ab in den Ofen für 15 Minuten!


DAS war es schon





Wer mag, nimmt sich Sahne dazu oder Vanilleeis 
oder wie wir 1 Klecks Crème fraiche, 
schnappt sich die Decke und macht es sich auf dem Sofa gemütlich!
Vielleicht heute Abend zum Fussballspiel???



Oh man, das ist lecker...!

Pah ... Sommer, geht doch...!

Kommentare:

  1. Ohh liebe Barbara.. erst mal danke für deinen lieben Kommentar. wenn du in die Berge fahrst.. machst einen Umweg in die Oberpfalz /Bayern und nimmst mich mit :D hihi..
    hach deine Bilder sind traumhaft.. machen richtig Apettit auf Erdbeeren.. yummie..
    hab ein feines WE..
    gggggggggggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  2. danke für die lieben glückwünsche :) das sieht super lecker aus, genau mein ding :) werde gleich losflitzen und erdbeeren kaufen, die brauch ich heute nämlich echt! verdammt lecker :) liebe grüße, svenja

    AntwortenLöschen
  3. ich habe deinen blog übrigens gerade in meine lieblings-blogs liste auf meiner seite aufgenommen :) würde mich freuen, wenn du meinen blog auch verlinkst :) aber musst du natürlich nicht...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Svenja, freut mich, dass du dich bei mir verlinkt hast. Ich bin natürlich schon längst Leserin bei dir :-), allerdings siehst du das bei mir nur unter meinem Profilbild. Werd ich aber gleich mal ändern...

      Löschen
  4. Oh das sieht lecker aus ! Überall sind die tollsten Rezepte gerade zu sehen. Leider darfi ich wegen einer Allergie keine Erbeeren essen... Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  5. Mir läuft gerade das Wasser im Mund zusammen! Lecker! Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Barbara,
    da möchte man einen Hechtsprung in den PC machen, so lecker sieht das aus!!!
    Das werde ich gleich nächste Woche ausprobieren!
    Tolle Idee!

    Liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Barbara,
    habe Dank für Deinen lieben Kommentar bei mir. Wir scheinen Seelenverwandt. Ich liebe Erdbeeren über alles und Deine Rezepte schreien nach "nachmachen". Mmmhhh lecker.
    Hab einen schönen Sonntag. LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Barbara,
    ich begrüße Dich als meine 202 Leserin und freue mich sehr darüber! Dein Erdbeercrumble sieht ja oberlecker aus, dass ist was für mich! Nun schaue ich mich gleich bei Dir mal genauer um und werde (auf den ersten Blick) bestimmt auch eine neue Leserin ;-)

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  9. UND was sehe ich nun? Du bist eine Hamburgerin :-) Morgen sind wir im Hagenbecks Tierpark, denn wir sind Lübecker und wohnen gar nicht weit weg ;-)

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Barbara,

    hhhm, wie lecker, das ist ein süßer Ausgleich bei dem Wetter.... Deutschland-Marmelade.. kann ich verstehen das wäre auch nichts für mich... Erdbeermarmelade tut es einfach auch!

    Hab´ einen schönen Sonntag.

    Alles Liebe

    Amalie

    AntwortenLöschen
  11. Ja, das sieht wirklich oberlecker aus! Schmeckt bestimmt super, warme Erdbeeren! Bei dem Wetter kann man wirklich gut etwas Süsses gebrauchen! Ist ja zum heulen...
    Wenn man Mohn sucht, um ihn zu knipsen, findet man wahrscheinlich nur schwer welchen... schmunzel! Ich bin einfach dran gelaufen und hatte glücklicher Weise die Kamera dabei, hätte mich auch geärgert, wenn ich das Ding zu Hause vergessen hätte...
    Liebe Grüsse und einen schönen Sonntag!
    Susann

    AntwortenLöschen
  12. Sooo lecker und soooo wundervolle Bilder!!
    ♥Doris

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mich auf meiner Seite besucht hast.
Ich freue mich über Deinen netten Kommentar! Vielen Dank!