Donnerstag, 20. Februar 2014

Zahnweh ade...

Meine kleine Süsse ist um 3 Weisheitszähne ärmer ... :(
Die Wangen sind ordentlich geschwollen und die Wunden
tun natürlich noch sehr weh!


Der Hunger plagt,
aber sie kann kaum was beissen,
Suppe schmeckt auch nicht ständig
und mit Milchprodukten ist es ja auch nicht so gut!

Was aber total lecker schmeckt, gut zu essen ist
und auch noch gleichzeitig kühlt, ist unser

Smoothie



(natürlich nicht nur empfehlenswert bei Zahn-OPs,
nein auch im Sommer oder einfach mal so zwischendurch 
ist das ein leckerer gesunder Snack)






Eine große Hilfe dabei und unentbehrlich ist mein Pürierstab!!!

Dies ist sowieso mein Lieblingswerkzeug in der Küche!
Kein Kürbis, kein Obst kommt mir unzerdrückt davon :).






Für diesen Smoothie habe ich zerdrückt:


ca. 70 g TK Beeren
1 kleine Banane
ca. 70 g Heidelbeeren
2 El Apfelmus






(ihr könnt natürlich auch jedes andere Obst dafür nehmen)


Schmeckt besser als jedes Eis und ist total erfrischend!

Have a Smoothie!

Kommentare:

  1. Your smoothie looks so good, Barbara. My son loves smoothies, and often gets them in the summertime. I bet you love your blender.

    Your pictures have been very good lately. Have a nice Friday.

    Love,
    ~Sheri

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Barbara,
    oje das mit den Weisheitszahnops kenne ich nur zu gut.Jetzt wird
    es Deiner Tochter hoffentlich schon besser gehen.Ich habe mich
    übrigens nicht an die Anweisungen meines Zahnarztes gehalten
    und einfach das gegessen, was ich wollte (ich war 20 Jahre alt zu
    dem Zeitpunkt) und nach ein paar Tagen ging es mir deutlich besser.
    Also Dein Smoothie sieht sehr lecker aus, den werde ich mal
    "nachmachen".Ich wünsche Dir ein schönes Restwochenende und
    der Patientin gute Besserung.
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mich auf meiner Seite besucht hast.
Ich freue mich über Deinen netten Kommentar! Vielen Dank!