Samstag, 5. Mai 2012

Zum Blütenfest im Alten Land

Nun wohne ich schon so lange in Hamburg, 
aber die Kirsch- oder Apfelblüte im "Alten Land" hatte ich noch nie gesehen. 


Dieses Jahr wollte ich mir das Schauspiel nicht entgehen lassen! 
Im Internet kann man sich über das Blütenbarometer 
aktuell über den Blütenstand informieren 
und am Montag war es dann soweit.



Vollblüte bei den Kirschen und herrlichster Sonnenschein
- ideal für einen Ausflug und zum Fotografieren!

Zwischen den Baumreihen sind Bewässerungsgräben


Das "Alte Land" liegt südlich von Hamburg an der Elbe 
und ist das größte zusammenhängende Obstanbaugebiet Mitteleuropas. 
 
Besondere Städte sind Stade, Jork und noch einige kleine Dörfer dazwischen. 

Stade Altstadt


Entlang der Straße hinter dem Deich finden sich wunderschöne Häuser, 
die reichlich verziert sind.


Und in Steinkirchen steht die Hogendiekbrücke,
auch ein sehenswertes Fotoobjekt!



 eine alte Mühle




und Felder mit knallgelbem Löwenzahn.



Die Apfelblüte ist auch schon in vollem Gange
und ich finde sie fast noch schöner als die Kirschblüte.


Doch leider kann ich Euch keine weiteren Bilder mehr zeigen,
denn mein Speicher ist voll und ich kann keine Bilder mehr hochladen.

Dazu kaufen möchte ich eigentlich nicht.
Was habt ihr in so einem Fall gemacht?



Kommentare:

  1. Was für eine zauberhafte Gegend! Sieht wundervoll aus! Die Blüten sind ein Traum!
    Liebe Grüsse
    Susann

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen,
    was für eine schöne Gegend und wundervolle Bilder. Leider kann ich dir mit deinem Problem nicht weiterhelfen.
    Hoffentlich hat jemand mehr Ahnung wie ich.
    Liebevolle Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Barbara!
    Das alte Land ist ein Traum und ich find's richtig schade, dass Du nicht mehr Bilder zeigen konntest.
    Ich war schon oft da, könnte aber eigentlich jedes Jahr wieder.
    Die Apfelblüte finde ich auch noch einen Hauch schöner, schließlich ist sie ja rosa.
    Das mit dem Speicher habe ich schon bei einigen gelesen, die haben dann die Fotots irgendwie verkleinert.
    Aber frag mich nicht wie das geht.
    Leider regnet es heute, sonst wäre ich glatt gefahren.
    Ich wünsch Dir ein schönes Wochenende
    Liebe Grüsse
    Miriam

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Einblicke! Happy weekend! Carmen

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Barbara,
    wunderschön, ich war da zwar noch nie, aber es würde mir auch da supergut gefallen, ich hab ja schon immer gesagt, ich beneide dich, ich würde auch da wohnen wollen wo du lebst.
    Sehr schöne Fotos und tolle Blüten, danke, dass du uns mitgenommen hast, wenn auch nur virtuell ;-)).
    Alles Liebe von Tatjana und ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  6. Hi Barbara,
    tolle Fotos von einer tollen Landschaft! Schön, dass du die Kamera immer dabei hast und uns so auf deinen Reisen mitnimmst.
    Und zum Speicher.... Dagi hatte mir zu Anfang (bevor ich den Blog veröffentlicht habe) den Tipp gegeben, die Fotos immer zu verkleinern und dann in den Blog zu laden. Denn wenn Speicher voll, dann voll. Hast du deine Fotos denn vorher verkleinert? Ich weiß, dass Dagi das Problem auch mal hatte (anfangs wusste sie auch nicht, dass man die Fotos verkleinern muss). Vielleicht musst du die einzelnen Fotos aus deinen Post löschen, verkleinern und dann wieder hochladen?! Aber ganz genau weiß ich das auch nicht.
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Barbara,
    sehr schöne Frühjahrsfoto´s hast du gemacht! Toll ist es im "Alten Land" , gefällt mir richtig gut.
    Ich hatte das gleiche Problem und hab gegoogelt, dass man eigentlich nur ein google+ Profil braucht,
    dann hat man unendlich Speicherplatz. Picasa ist ein Google-Baby und deswegen muss man halt überall
    Mitglied sein um unbegrenzt Speicher zu haben. Was soll ich sagen - es hat gefunzt und ich habe schon, ach - ich weiss
    nicht wie viele Daten Mengen rumliegen :)

    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mich auf meiner Seite besucht hast.
Ich freue mich über Deinen netten Kommentar! Vielen Dank!