Dienstag, 9. Oktober 2012

Apfelfreuden

Mit dem Pflücken unserer Äpfel endet für mich immer die Gartensaison.
Auch wenn noch ab und zu die Sonne scheint, 
so hat sie halt doch nicht mehr so viel Kraft,
und gegen Abend wird es dann schon ganz schön kalt bei uns!



Somit war es Zeit den Apfelbaum zu plündern.


Auch wenn meine Ernte dieses Jahr nicht so üppig ausgefallen ist,
reicht es doch, um einige Bleche damit zu backen, und wer weiß,
vielleicht mache ich auch noch einige Gläser Apfelmus...


 Bin gespannt, wie sie schmecken...


Habt noch einen schönen Abend,

Eure Barbara


Kommentare:

  1. ...schöne Bilder..und selbst gepflückte Äpfel sind immer besonders lecker!!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Barbara,
    Dein Blog gefaellt mir und deine Fotos sind wunderschoen, bin gleich Mitglied bei dir geworden. Ich freu mich schon auf weiteres von Dir. Ich wuensch Dir noch eine gute Restwoche.
    Liebe Gruesse,
    Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Barbara,

    für mich endet dann immer das lästige Rasen mähen , bin darüber immer sehr froh. Im Garten gibt´s dann nicht mehr viel zu tun, da hast du recht.

    LG BIrgit

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Barbara,
    das hört sich gut an, wie schön, wenn man seinen eigenen Apfelbaum hat. Ich wünsche die viel Spaß bei der Zubereitung.
    Lieben Gruß
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Barbara,
    You have a harvest of apples? How wonderful. You know, my husband's favorite pie is apple pie. I just bought some gala apples at the store.
    ~Sheri at Red Rose Alley

    AntwortenLöschen
  6. mir gefallen die Apfelfotos auch sehr gut. In s/w haben sie einen ganz besonderen Ausdruck.
    lieber Wochenendgruß von Heidi-Trollspecht :-)

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Eva, du hast mich verführt, obwohl ich weder Adam heisse noch leicht zu verführen bin. Werde mir gleich mal einen Apfel zu Gemüte führen. haha. Sehr schön in S/W - fehlt nur noch der Colourkey hihi
    schau doch auch mal bei mir vorbei.
    Grüssle
    Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Barbara,
    die Apfelernte ist wirklich das Ende der Gartensaison.. Ihr erntet ja eher im kleinen Stil, wir haben eher 2-3 mal jeweils ein ganzes Wochenende zu ernten, damit wir genug Aebbelwoi fuers Jahr ueber haben..
    Aber von den Kuchen kannst du ruhig was abgeben - dieses Jahr gab es bis jetzt nur einen..
    LG und froehliches backen
    Ina

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mich auf meiner Seite besucht hast.
Ich freue mich über Deinen netten Kommentar! Vielen Dank!