Freitag, 28. Juni 2013

Raindrops keep falling on my head ...

Ja, man hat ja so seine Last mit dem Wetter ... !
Erst haben wir ewig Winter,
dann kommt der Frühling spät, dafür schnell,
und nun ist Sommer, der eigentlich schon Herbst ist :)!




Ja, wann kommt denn nun endlich unser Sommer???
Heute regnet es schon den ganzen Tag, dabei wollte ich eigentlich in den Garten.
Unwillkürlich summte mir immer das Lied "Rain drops are falling on my head ..." im Kopf herum!

 (lHier sollte eigentlich das Video dazu stehen, aber ich kann das leider nicht! Aber Ihr könnt es hier sehen:
 (click))

Eigentlich ganz hübsch, vorallem in diesem tollen Film mit 
Robert Redford und Paul Newman (schmacht...), 
aber trotzdem: Sonne wäre mir jetzt doch lieber !!!

So habe ich mir die Sonne halt ins Haus geholt:



nämlich mit einer "sonnigen" Aprikosentorte, die nach Sommer schmeckt,
und mit Pfingstrosen, die nach Sommer duften und traumhaft schön sind!



Nach dem Motto:


"Man sollte dem Leib etwas Gutes tun,
damit die Seele Lust hat drin zu wohnen!"

habe ich ein neues Rezept ausprobiert:

Mürbeteig mit saftigen Aprikosen, eingebettet in eine Marzipancreme.



Sehr edel und sehr lecker!
 (wie man nachfolgend sieht :))



Die Pfingstrosen sind leider nicht aus meinem Garten.
Ich habe zwar seit vielen Jahren eine Pflanze, aber sie blüht komischerweise nicht.
Wahrscheinlich hat sie keinen guten Platz, und die Sonne fehlt ihr bestimmt auch!


Diese hatte ich anfangs der Woche bei unserem kleinen Händler um die Ecke gekauft.
Ich war ja ehrlich gesagt skeptisch, ob die Knospen aufgehen würden.


Aber wie Ihr seht, sind die Blüten herrlich aufgegangen!!!
Tja, mein neuer Händler des Vertrauens! ☺



Morgen habe ich etwas Schönes vor - eine Schwester-Überraschungstour!
Das hat mir meine Schwester zum letzten Geburtstag geschenkt.
Ich freue mich sehr und bin gespannt, was wir so erleben werden...
Auf jeden Fall wird es lustig, da bin ich mir schon mal sicher :).

Euch allen auch ein schönes Wochenende,
habt Sonne im Herzen, (wenn schon nicht im Garten ☺),

Eure Barbara

Kommentare:

  1. Liebe Barbara,
    jetzt habe ich einen Ohrwurm ;))
    Leider lässt uns der Sommer im Stich! aber wie ich sehe machst du das Beste draus! Toll!
    Viel Spaß morgen und ein tolles Wochenende wünscht dir Carmen

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Barbara, es ist wirklich grausig. Ich sitze hier mit dicker Decke im 18 Grad kalten Wohnzimmer... Der Kuchen sieht ja so lecker aus und die Pfingstrosen sind auch eine Augenweide, LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Barbara,
    oh, das hast du mir aber einen schönen Moment geschenkt. Ich liebe diesen Film...und die Hauptdarsteller, glaube ich auch... ich habe ihn als Teen gesehen, und immer nur geheult. Und heute...
    naja...Schwamm drüber, ist mir peinlich!
    ;o)
    Dein Post ist wunderschön und deine Torte sensationell.
    Und doe Photo´s erst...wunderschön!
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag und frage mich..wann läufz dieser schöne Film eigentlich mal wieder im TV ?
    Liebe Grüße von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Hallo meine Liebe,
    so ein schöner Post! Das erste ist gleich mal ein Postkarten-Motiv <3 Ja, das Wetter ist momentan echt übel und da sind Filme schon das eine oder andere mal die Rettung. Ich oute mich gleich mal als totaler Paul Newman Fan. Der Mürbteig-Kuchen sieht lecker aus - Mmmmmh.
    Für die Schwester-Überraschungstour wünsche ich ganz, ganz, ganz viel Spass!

    Lieben Gruß
    Nicole(ina)

    AntwortenLöschen
  5. Barbara,
    That apricot pastry looks delicious! And your peonies are lovely. You know, I have always liked Robert Redford in movies. And I'll tell you a secret....I used to have a boyfriend that looked just like him hahaha.

    Love,
    ~Sheri

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mich auf meiner Seite besucht hast.
Ich freue mich über Deinen netten Kommentar! Vielen Dank!