Freitag, 11. Oktober 2013

Blaue Schafe



Zwischen Michel - dem Wahrzeichen von Hamburg -

und dem Verlagshaus von G&J


grasen auf einer Wiese viele blaue Schafe!



Ja, Ihr habt richtig gelesen....

Sie sind blau! 

 Ich habe sie heute zufällig entdeckt und mich schlau gemacht:
Diese Schafe sind ein  Projekt unter der Schirmherrschaft des EU-Parlaments in Straßburg und Brüssel und sollen dem Betrachter einen Denkanstoß geben – Gleichheit im Unterschied. Die Farbe Blau deutet auf etwas Verbundenes hin. Sie steht demnach symbolisch nicht nur für den Frieden, sondern für die Verbindung der Menschen untereinander. Die Schafe verweilen nur eine kurze Zeit hier in Hamburg und wandern dann weiter in andere Städte. Mehr darüber könnt Ihr hier nachlesen (click)




Hier am Michel und an der Elbe war es heute schon ganz schön windig.



Die ersten bunten Blätter fielen und es sah schon überall sehr herbstlich aus!


Hübsch, diese bunten Farben, oder?

Tja, und dann war Mittagszeit und wir wurden hungrig, wir hatten ein Ziel:



Upps - ist das Venedig???
Kann ja nicht sein...



Nein, natürlich nicht! Wir befinden uns in der Deichstraße direkt am Nikolaifleet, in einem der ältesten Stadtgebiete Hamburgs. 
Hier stehen viele alte Kaufmannshäuser, in denen es gemütliche Restaurants gibt.



Sie sind geschichtsträchtig, liebevoll restauriert und im Moment herbstlich dekoriert.



Aber da wollten wir nicht hin, sondern uns war nach französischer Kultur:



Wir machten einen Abstecher in die Bretagne und besuchten die bretonnische Creperie "Ti Breizh".



Hier gibt es die leckersten Galettes und Crepes 
und das Ambiente ist frisch und bunt und sehr französisch:




"Qui, on parle francais ici..."

Also, wenn Ihr mal in Hamburg verweilen solltet, müsst Ihr diese schöne Ecke unbedingt auch anschauen, und vielleicht kommt Ihr ja auch noch zu einem leckeren Crepe und ein Gläschen Cidre vorbei!
Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen...(click)

Bon Soir et à bientot,


Eure Barbara






Kommentare:

  1. Barbara,
    The blue sheep are so interesting. The color is very bright and pretty. Jess visited Hamburg a few years ago and had a wonderful time. I really like your Autumn pictures, especially the one with the stairs.

    Happy October!

    Love,
    ~Sheri

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Barbara,
    wie schön die blauen Schafe mitten in der großen Stadt, ich finde das sehr interessant mit den blauen Schafen und ich bin gespannt ob die auch mal in Bayern landen.
    Das Lokal schaut ja auch sehr vielversprechend aus, sehr schöne Fotos hast du gemacht, das Laub auf dem Foto mit den Stufen, ist besonders toll.
    Liebe Grüße von Tatjana und hab es schön am Wochenende

    AntwortenLöschen
  3. ich kenne hamburg, aber deine bilder sind sooo schön
    hamburg im hebst - einfach schön
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  4. Hi Barbara,
    It's funny that you thought of California as sunny all year long. In California it is sunny alot through the year, but it rains and snows here too. The rain starts coming in the Fall, and lasts until Spring. And in Northern California you get all the seasons. In Southern California, you get more sunshine. People love to live in California because we have the ocean and the mountains, and where I live, I'm not far from both.

    Have a lovely Sunday.

    ~Sheri

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Barbara,

    nein, die Steltonkanne tropft nicht. Man braucht lediglich etwas Übung, bis man das richtige Einschenkgefühl hat.
    Dir danke ich für die schönen Hamburg-Impressionen, auch die schönste Stadt der Welt ist eine Reise wert, ne?
    Tolle Bilder mit der neuen Kamera wünscht,

    Amalie

    AntwortenLöschen
  6. Waahhh, genauso ein blaues Schaf steht bei unseren Freunden im Garten. Sie hatten sie mal auf einer Gartenschau gesehen und sich so verliebt, dass sie eines für sich kauften. Finde die auch soo schön!

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Barbara,

    das "Ti Breizh" kenne ich auch, da haben wir auch schon mal ganz lecker gegessen - ist super schön dort, kann ich auch nur empfehlen.

    LG
    Dani

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mich auf meiner Seite besucht hast.
Ich freue mich über Deinen netten Kommentar! Vielen Dank!