Sonntag, 13. November 2011

Heute morgen war alles weiß gefroren 
und als die Sonne dann noch schien, 
musste ich unbedingt raus in die Natur!

In verschiedenen Blogs hatte ich schon tolle Anregungen 
für Weihnachtsdeko (hier) gesehen und deshalb 
nahm ich eine Tüte mit um Lärchezweige zu sammeln. 
Ich hatte Glück und wurde fündig. 
Ich weiß zwar noch nicht, wo und wie ich sie dekorieren werde, 
die Fotos kommen dann demnächst, 
aber die Fotos von meinem Waldspaziergang wollte ich dennoch hier posten!







 
Jetzt muss ich noch schnell meinen Kuchen weiterbacken, 
es gibt mal wieder was mit Apfel und mit Puddingfüllung:





Gerade habe ich den Kuchen aus dem Backofen geholt. 


Leider ist es für Kaffee und Kuchen schon zu spät, 
aber er schmeckt sowieso besser am nächsten Tag! 
Somit kann die neue Woche gleich gut anfangen ... :-)

Einen schönen restlichen Sonntagabend wünscht Euch
Barbara

Kommentare:

  1. Mmh, ist da echter Pudding überbacken, oder eine Apfelsaft-Mischung?
    Sieht köstlich aus!

    Schönen Abend,Veridiana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Barbara,
    wunderschöne Bilder aus der Natur und dein Kuchen sieht lecker aus und klingt super, gibst du uns das Rezept? bittebitte ;-)
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mich auf meiner Seite besucht hast.
Ich freue mich über Deinen netten Kommentar! Vielen Dank!