Dienstag, 24. Juli 2012

Zuckeraprikosen und Besuch in meinem Garten

Sommer - Sonne - Zuckeraprikosen

Endlich Sonne, endlich Wärme, und endlich mal wieder draußen sitzen und genießen!!! 
Herrlich, so könnte es jetzt bleiben!



Bei dem schönen Wetter schmecken alle Sorten von Obst natürlich noch mal so gut.
Heute gab es Zuckeraprikosen bei uns.
Wie der Name schon sagt, herrlich süß und aromatisch,
und kein Vergleich zu den sonst häufigen harten und geschmacklosen Früchten.




Und dann hatten wir noch kurzen Besuch in unserem Garten:




Ich hab ja immer noch ein paar Stiefmütterchen in meiner Amphore!
Bei der Wärme leiden sie natürlich, aber ich mag sie noch nicht wegschmeißen.
Und wie man sieht, erfreuen sich auch noch einige kleine Vögel daran!





Der Eine hatte nach seinem köstlichen Samenschmaus wohl etwas Durst bekommen!?
Ich dachte erst, es wäre ein Rotkelchen, 
aber es scheint wohl eher ein Gimpel zu sein, auch Dompfaff genannt.
Was meint Ihr?

Genießt die Sonne, hier im Norden soll es leider nur bis zum Wochenende halten,
aber vielleicht täuschen sich ja die Metereologen...
mal sehen :-)

Lieben Gruß von Barbara


Kommentare:

  1. Hallo Barbara,
    das ist ja lustig, ich habe gestern zum ersten Mal überhaupt Zuckeraprikosen gekauft. Kannte ich vorher noch nicht, hätte sie aber heute bei dir kennengelernt. Na so was.
    Sie sind absolut lecker...
    Leider kenne ich deinen kleinen Gast auch nicht, hach, meine Mutter weiß es, ganz sicher, die kennt sich aus.
    Liebe Grüße von
    Claudia,
    die jetzt zur Arbeit fährt..ggrr

    AntwortenLöschen
  2. Zuckeraprikosen... da stand ich letztes Wochenende auf dem Markt auch davor, hab sie dann aber doch nicht genommen... so'n neumodischer Kram {hihi} Aber jetzt werde ich sie doch mal probieren, ob sie wirklich so schön süß sind!

    Deinen Gast kenne ich auch nicht, aber wie ein Rotkehlchen sieht es eher nicht aus. In jedem Fall tolle Fotos, der Kleine ist gut getroffen!

    Sonnige Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mich auf meiner Seite besucht hast.
Ich freue mich über Deinen netten Kommentar! Vielen Dank!