Samstag, 12. Januar 2013

Mein DIY Kalender


Im Grunde kein großartiger Bastelaufwand, aber ich habe mich so über meinen neuen Kalender gefreut, dass ich ihn unbedingt vorstellen möchte!






Normalerweise kaufe ich mir jedes Jahr einen Kalender, am liebsten die Naturkalender von Majolein Bastein, die liebevolle Zeichnungen haben, gespickt mit kleinen Anekdoten.



Dieses Jahr wollte ich mir einen gekauften Kalender selbst verzieren und ein bisschen persönlicher gestalten. Dazu habe ich mir einen DINA5 Kalender mit Ringbindung gekauft, da sich die Seiten besser umlegen lassen, und die Wochenansicht war mir auch wichtig, damit habe ich eine schnellere Übersicht, was alles so ansteht.



Die Postkarte, die ich von meiner jüngeren Tochter bekommen hatte, kennt Ihr ja schon. Sie ist so niedlich und viel zu schade, um irgendwo in der Schublade zu verschwinden. So wurde sie mein Deckblatt-Foto, befestigt habe ich sie mit Masking Tapes, die ich mittlerweile in mehreren Mustern und Farben habe.



Endlich kommen auch meine Buchstabenstempel zum Zuge, die ich schon vor längerer Zeit gekauft, aber immer vergessen habe. Hübsche Klammern halten meine Zettel im Kalender fest oder fixieren die Woche, damit ich gleich auf der richtigen Seite bin!





Der schönste Moment ist für mich immer, wenn ich auf eine frische unbeschriebene Seite meine Termine, Geburtstage etc. eintragen kann! Da ist auch mein Smartphone kein Ersatz, obwohl ich dieses immer mit mir rumschleppe!



Mit der Zeit kommen dann viele persönliche Notizen, gesammelte Visitenkarten usw. dazu, eigentlich ist mein Kalender am Ende des Jahres so etwas wie ein Tagebuch geworden...


Kommentare:

  1. I love your little black book with the dog, how creative. He definately has the right idea just sitting there. It's soooo cute.
    ~Sheri at Red Rose Alley

    AntwortenLöschen
  2. Your diary looks lovely! Like your stamps too!

    Enjoy your evening,

    Madelief x

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du mich auf meiner Seite besucht hast.
Ich freue mich über Deinen netten Kommentar! Vielen Dank!